Philosophieren mit Bildern (1)

Mai 19th, 2010

Wolken und Licht

Licht fasziniert uns. In der Philosophie es ist das Symbol für Wissen. In den Religionen ist es das Symbol für Gott. Menschen suchen Licht. Lichtmangel macht uns depressiv und krank. Sogar Menschen im Wachkoma drehen ihren Kopf zum Fenster. Licht wärmt und ermöglicht uns zu sehen. Auch sprachlich spiegelt sich die Bedeutung des Lichts für uns wider: bei charismatischen Persönlichkeiten reden wir manchmal von “Lichtgestalten”. Licht – nicht nur am Ende des Tunnels – ist das Zeichen für Hoffnung.

Dieses Bild habe ich fotografiert, als ich morgens joggen war. Ich bin nicht Caspar David Friedrich, der darin wahrscheinlich eine Botschaft Gottes gesehen hätte. Für mich war es ein Glücksmoment, dass ich am richtigen Ort war und in der kurzen Zeit, in der der Himmel zeigte, was über ihm ist, gerade nach oben schaute und mich faszinieren lassen konnte. Weiter nichts – einfach ein bereichernder Moment in meinem Leben.

Schlagwörter:, , ,

Comments are closed.